SPD Mannheim - Seckenheim Hochstätt Suebenheim

09.10.2018 in Anträge von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Bürgerengagement stärken – Bunker in der Meerfeldstraße 56-58 öffentlich nutzen

 

Wir lassen die Verwaltung prüfen, ob der leerstehende Bunker in der Meerfeldstraße im Lindenhof als neuer Begegnungsort für die Bürgerinnen und Bürger des Lindenhofs genutzt werden kann.

 

09.10.2018 in Anträge von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Schnell Kindergartenplätze auf der Hochstätt schaffen - Naturkindergarten einrichten

 
Bild: Colourbox

Wir fordern, kurzfristig einen Naturkindergarten auf der Hochstätt einzurichten. Dazu haben wir einen Antrag in den Gemeinderat eingebracht. So sollen schnell neue Plätze entstehen können.

 

27.06.2018 in Anträge von Jusos Mannheim

Die SPD übernimmt Verantwortung - Unser Masterplan für die Asyl- und Integrationspolitik!

 

Der von den Jusos Mannheim auf der Lanndesdelegiertenkonferenz 2018 eingebrachte und vom Landesverband einstimmig beschlossene Initiativantrag im Wortlaut (finale Fassung).

 

17.04.2018 in Anträge von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Mannheim als Industriestandort sichern und weiterentwickeln

 
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Reinhold Götz

Bebauungsplan Nr. 71.55 "Ehemalige Turbinenfabrik" in Mannheim-Käfertal, Vorlage 149/2018

Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik am 17. April 2018,      

zu TOP 6 und zur Sitzung des Gemeinderates am 3. Mai 2018

Der Gemeinderat möge beschließen:

Der Beschlusstext der Vorlage V149/2018 (Bebauungsplan Nr. 71.55 "Ehemalige Turbinenfabrik" in Mannheim-Käfertal), Ziffer 2, Satz 3, wird wie folgt ergänzt.

Ziel der Planung ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine städtebauliche Neuordnung des bisherigen Betriebsgeländes als Industriegebiet und Gewerbegebiet sowie die Sicherung von Gemeinbedarfsflächen für das Nationaltheater Mannheim.

 

22.03.2018 in Anträge von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Kostenloser Nahverkehr in der Innenstadt und bessere Tarife

 
SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer will den ÖPNV in Mannheim stärken

Anfrage zur Sitzung des Gemeinderates am 20. März 2018

 

Die Verwaltung wird gebeten, nachfolgende Fragen alsbald zu beantworten:

1. Welche Schritte wird Mannheim als von der Bundesregierung ausgewählte „Modellkommune zur Luftreinhaltung“ zur Einführung von kostenlosem Nahverkehr unternehmen?

2. Wird kostenloser Nahverkehr in der Innenstadt angeboten werden? Etwa indem zunächst samstags das Quadrateticket kostenfrei angeboten wird?

3. Wie bewertet die Verwaltung die Möglichkeit, unabhängig von der Eigenschaft als Modellkommune, das Quadrateticket samstags ggf. in Kooperation mit dem Einzelhandel kostenlos anzubieten? Insbesondere zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft könnte dieses Angebot angesichts der Planken-Baustelle ein wichtiger Anreiz für viele Kunden sein.

4. Welche Möglichkeiten bestehen, als Modellkommune deutlich günstigere Tarife anzubieten, beispielsweise für das Sozialticket, das Jobticket oder das MAXX-Ticket?

 

05.03.2018 in Anträge von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

LKW-Parkverbot auf dem Neuen Messplatz

 
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Reinhold Götz: Kümmert sich um die Neckarstadt-Ost

Antrag zur Sitzung des Gemeinderates am 20. März 2018

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die Verwaltung stellt durch entsprechende Maßnahmen sicher, dass zukünftig keine LKW mehr auf dem Neuen Messplatz geparkt werden dürfen.

Zugleich setzt sich die Verwaltung in den regionalen Gremien für einen Austausch über die Bedarfe von LKW-Stellplätzen und Autohöfen in der Metropolregion ein.

 

Landtagswahl 2016