SPD Mannheim - Seckenheim Hochstätt Suebenheim

20.04.2019 in Gemeindenachrichten von SPD-Ortsverein Neckarau, Almenhof & Niederfeld

SPD-MDL WEIRAUCH BEFÜRCHTET EINSCHRÄNKUNGEN BEIM BAHNHOFS-AUSBAU IN NECKARAU

 
Bernhard Boll (Bezirksbeirat) und Boris Weirauch MdL

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Mannheimer Stadtrat Dr. Boris Weirauch zeigt sich besorgt über mögliche Einschränkungen beim Ausbau des Bahnhofs Neckarau zum Kompaktbahnhof. Die Antwort von Verkehrsminister Winfried Herrmann (Grüne) auf seinen Ministerbrief zum Stand der Planungen zum Kompaktbahnhof Neckarau lässt befürchten, dass der geplante Ausbau nicht mehr in der ursprünglichen Form stattfinden kann.

"Aus dieser Antwort des Verkehrsministers wird deutlich, dass die bisherigen Planungen zum Kompaktbahnhof wohl relativiert werden müssen", erklärt der Landtagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion seine Unzufriedenheit. Nach Auskunft des Ministers ist der Bund offenkundig nur „in bedingtem Maße bereit“, sich an der Förderung über den reinen Stationsausbau hinaus zu beteiligen.

 

01.05.2016 in Gemeindenachrichten von SPD-Ortsverein Neckarau, Almenhof & Niederfeld

Nach nur einem Jahr! Richtfest an der neuen Feuerwache

 

Artikel im MM von Sally Gutmann:

Schon ein Jahr nach dem ersten Spatenstich, feiert die Stadt am Mittwoch das Richtfest für die neue Hauptfeuerwache im Almenhof.

Er ist eine der teuersten städtischen Investitionen und auch für die Mannheimer ein großer Schritt in Richtung mehr Sicherheit: der Neubau der Hauptfeuerwache im südlichen Teil des ehemaligen Vögele-Areals im Stadtteil Almenhof. 

Hier geht es zum Artikel im MM:

http://www.mannheim24.de/mannheim/mannheim-neckarau-stadt-feiert-richtfest-neue-hauptfeuerwache-almenhof-6350946.html

 

25.06.2015 in Gemeindenachrichten von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Mehr Proberäume für Kulturvereine

 
Thorsten Riehle ist SPD-Sprecher für Kultur

Vielen Kulturvereinen Mannheims, zum Beispiel in Seckenheim und Wallstadt, fehlen geeignete Räumlichkeiten für Chorproben und Tanzstunden. Um den Fortbestand der Vereine zu sichern, sind weitere Proberäume notwendig.

 

17.12.2014 in Gemeindenachrichten von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Freie Kulturszene nachhaltig gestärkt

 
Stadtrat Thorsten Riehle, kulturpolitischer Sprecher

Zahlreiche Einrichtungen der Freien Szene werden in den kommenden fünf Jahren institutionell gefördert - auf Antrag der SPD auch das Theater Oliv und das Schatzkistl.

 

03.09.2014 in Gemeindenachrichten von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Weg frei für Industriekultur

 

Am kommenden Samstag, 7. September 2014, werden die ersten Wege zur Industriekultur im Industriehafen offiziell eröffnet. 31 Sehenswürdigkeiten finden nun ihre verdiente Würdigung.

 

01.07.2014 in Gemeindenachrichten von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Programmvielfalt im Bürgersaal

 
Ein buntes Programm im umgebauten Bürgersaal wird gewünscht.

Mit einem attraktiven Kulturpaket soll der Bürgersaal Ort für viele verschiedene Veranstaltungen werden. Es soll im wahrsten Sinne des Wortes ein „Bürgersaal“ bleiben.

Vor wenigen Wochen wurde der renovierte Bürgersaal im Stadthaus in N 1 eingeweiht. Für über drei Millionen Euro entstand nach einem halben Jahr Umbauzeit ein moderner Veranstaltungsraum für etwa 440 Besucherinnen und Besucher.

 

Landtagswahl 2016