SPD Mannheim - Seckenheim Hochstätt Suebenheim

08.05.2022 in Aktuelles von AFA Mannheim

Ihr seid es uns wert!

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die AfA Mannheim erklärt sich solidarisch und steht an Eurer Seite im Kampf für bessere Arbeitsbedingungen, für Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel und eine echte Aufwertung im Sozial- und Erziehungsdienst.

Ihr leistet großartige Arbeit und tragt eine große Verantwortung! Ihr gebt wichtige Impulse für die Entwicklung unserer Kinder. Die Familien brauchen Euch – Ihr seid die Brückenbauer*innen in unserer Gesellschaft und bildet die Zukunft.

Daher müsst Ihr, entsprechend Eurer Verantwortung, entlohnt werden und Rahmenbedingungen vorfinden, die Euch gut arbeiten lassen. Zu Unrecht verschließen sich die Arbeitgeber Euren angemessenen Forderungen.

Wir wissen, dass es Euch aufgrund Eurer Verantwortung nicht leichtfällt, die Arbeit niederzulegen. Angesichts der Haltung der Arbeitgeber ist Eure Entscheidung zu wirksamen Streikmaßnahmen aber richtig.

Wir sind mit Euch solidarisch und unterstützen Euch, denn: Mehr braucht Mehr! Echte Aufwertung jetzt!

 

28.04.2022 in Aktuelles von AFA Mannheim

ZUSAMMENHALT UND VERANTWORTUNG - Aufruf der AfA Mannheim zum 1. Mai 2022

 

Der AfA Kreisvorstand Mannheim ruft Euch auf,  dieses Jahr am 1. Mai 2022 am Gewerkschaftshaus um 10:00 Uhr gemeinsam mit den Gewerkschaften auf die Straße  zu gehen und ein sichtbares Zeichen für ein solidarisches Miteinander und eine gerechte und friedvolle Zukunft zu setzen!

Damit wollen wir Zeichen setzen

  • für das Ende des völkerrechtswidrigen Angriffskriegs im Osten Europas .
  • für die unbürokratische Entlastung der Beschäftigten wegen der immens angestiegenen Energie- und Lebenshaltungskosten; 
  • für mehr Respekt für die Arbeitsleistung von Beschäftigten und für die  Lebensleistung unserer Rentner:innen
  • für eine Stärkung der betriebliche Mitbestimmung: Gute Arbeit, nachhaltigen Wohlstand und sozialen Fortschritt gibt es nur mit einem Ausbau der Arbeitnehmerrechte. 

Klar ist: Frieden, Gerechtigkeit und sozialer Zusammenhalt sind kein Selbstläufer, sondern müssen

immer wieder gemeinsam erkämpft werden.

Daher geht hinaus zum 1. Mai.

 

Euer AfA Kreisvorstand

 

07.03.2022 in Aktuelles von AFA Mannheim

Gleichstellung - Es bleibt noch vieles zu tun

 

 

AfA zum Equal Pay Day am 7. März und zum Internationalen Frauentag am 8. März

„Auch wenn in den vergangenen Jahrzehnten im Bereich Gleichstellung einiges erreicht wurde, können wir noch nicht zufrieden sein. Frauen sind weiterhin in Führungspositionen und Parlamenten unterrepräsentiert, arbeiten hauptsächlich in Teilzeit und übernehmen noch immer den überwiegenden Teil der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen“, erklärt Belamir Evisen  Kreisvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der SPD Mannheim (AfA).

 

29.04.2021 in Aktuelles von AFA Mannheim

1. Mai 2021: SOLIDARITÄT IST ZUKUNFT!

 

1. Mai 2021: SOLIDARITÄT IST ZUKUNFT!

Aufruf zum 1. Mai 2021 der AfA Mannheim

Solidarisch, gemeinsam - und nicht jeder für sich - können wir diese Pandemie und die Herausforderungen der kommenden Jahre meistern.

Grundlagen für eine solidarische Gesellschaft sind gute

Arbeitsbedingungen.

Unsere starken Gewerkschaften schaffen die Grundlage für eine starke solidarische und demokratische Gesellschaft, im Betrieb, im Unternehmen und in der Gesellschaft.

Wir stehen vor großen Herausforderungen, die die Solidarität aller benötigt. Es gilt die Pandemie zu überwinden und die Transformation unserer Arbeitswelt und unserer Gesellschaft zu meistern.

Daher rufen wir Euch auf, für eine solidarische Zukunft am 1. Mai 2021 Flagge zu zeigen.

 

30.01.2021 in Aktuelles von AfB Mannheim

Schule und Corona - Umfrage der AfB Mannheim

 

Corona fordert uns alle heraus. Unser Bildungssystem ist großen Belastungen ausgesetzt und Corona legt offen, welche Missstände bereits vorher bestanden. Besorgniserregend ist, dass die Landesregierung keine Antwort auf diese Herausforderungen findet. Im Sommer hat man sich entspannt zurückgelehnt, statt für den Winter zu planen.

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) Mannheim will nun den Finger in die Wunde legen und detailliert wissen, wo genau die Probleme liegen. Deshalb wurde eine Umfrage gestartet. Die AfB ist daran interessiert, herauszufinden, wo genau die Probleme liegen, um Schlüsse daraus zu ziehen. Diese sollen dabei helfen, das Bildungssystem in Zukunft krisensicherer zu gestalten und mit dem entgangenen Schulstoff umzugehen.

Die Umfrage ist unter https://forms.gle/CK2vZbQHiUSLB5nh9 (Bitte Link kopieren und einfügen) zu erreichen. Die Umfrage ist anonym. Persönliche Daten werden nicht erhoben, gespeichert oder ausgewertet. Der Link kann gerne weitergeleitet werden.

 

26.10.2020 in Aktuelles von AFA Mannheim

Mitgliederversammlung am 2.11.2020

 

Unserer nächste AfA Sitzung findet am 2.11.2020 um 19:00 Uhr statt. Aufgrund der derzeitigen Pandemie-Entwicklung findet die Sitzung virtuell statt. 

 

Inhaltlicher Schwerpunkt unserer Sitzung ist das Thema „Arbeitszeiterfassung“. 

Die Entscheidung des EuGHs zur Arbeitszeit hat erhebliche Auswirkungen auf den bisherigen Umgang mit der Arbeitszeiterfassung. Der EuGH stellt klar, dass die Arbeitgeber verpflichtet sind, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter genau zu erfassen und aufzuzeichnen. Die Arbeitszeit und ihre Verteilung müssen objektiv ermittelt werden. Die bisherige Regelung in § 16 Absatz 2 ArbZG ist damit europarechtswidrig.

Was bedeutet das für Beschäftigte, Betriebs- und Personalräte? Welchen Handlungsspielraum haben die Mitarbeitervertretungen, also Betriebs-, Personalräte und Mitarbeitervertretungen?
Darüber wollen wir gemeinsam mit Euch sprechen und diskutieren, nachdem Kollege Sebastian Gödecke, Gewerkschaftssekretär bei der IG BCE, mit einem kurzen Impulsreferat in die Thematik eingeführt hat.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme! Ihr könnt Euch über diesen Link in die Veranstaltung einwählen: https://konferenz.spd.de/orion/joinmeeting.do?MTID=9b94b960760cfd7af245fcdb6a9bb27f

 

 

 

Landtagswahl 2016