SPD Mannheim - Seckenheim Hochstätt Suebenheim

Herzlich Willkommen!

 
 

08.05.2022 in Aktuelles von AFA Mannheim

Ihr seid es uns wert!

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die AfA Mannheim erklärt sich solidarisch und steht an Eurer Seite im Kampf für bessere Arbeitsbedingungen, für Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel und eine echte Aufwertung im Sozial- und Erziehungsdienst.

Ihr leistet großartige Arbeit und tragt eine große Verantwortung! Ihr gebt wichtige Impulse für die Entwicklung unserer Kinder. Die Familien brauchen Euch – Ihr seid die Brückenbauer*innen in unserer Gesellschaft und bildet die Zukunft.

Daher müsst Ihr, entsprechend Eurer Verantwortung, entlohnt werden und Rahmenbedingungen vorfinden, die Euch gut arbeiten lassen. Zu Unrecht verschließen sich die Arbeitgeber Euren angemessenen Forderungen.

Wir wissen, dass es Euch aufgrund Eurer Verantwortung nicht leichtfällt, die Arbeit niederzulegen. Angesichts der Haltung der Arbeitgeber ist Eure Entscheidung zu wirksamen Streikmaßnahmen aber richtig.

Wir sind mit Euch solidarisch und unterstützen Euch, denn: Mehr braucht Mehr! Echte Aufwertung jetzt!

 

02.05.2022 in Allgemein von SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

BEBAUNGSPLAN FÜR NECKARAU GEFORDERT !

 

SPD sieht dringenden Handlungsbedarf nach der Baugenehmigung für den Großparkplatz in der Friedrichsstraße 13a

Für Stadtrat Dr. Bernhard Boll ist die Situation klar: „Wir dürfen uns als Kommune nicht weitertreiben lassen, sondern müssen die kommunalen Handlungsspielräume nutzen und endlich einen Bebauungsplan für Neckarau erstellen. Damit setzen wir einen klaren kommunalrechtlichen Rahmen, um eine weitere Versieglung zu verhindern.“

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld ist enttäuscht über das Urteil des Verwaltungsgerichtshofs, der die Stadt Mannheim verpflichtet, die Baugenehmigung für den Großparkplatz in der Friedrichstraße 13a zu erteilen. Bezirksbeirätin Dr. Ina Grißtede lobt den Einsatz der Stadt Mannheim, den Parkplatz zu verhindern, sieht allerdings noch große Herausforderungen in der Umsetzung des VGH-Urteils. „Wie hier die Regelung der Ein- und Ausfahrten am Parkplatz zur an dieser Stelle stark befahrenen Friedrichstraße über einen Gehweg erfolgen soll, ohne weitere Rückstaus zu verursachen, ist noch nicht klar und wird sicherlich nicht einfach zu lösen sein.“

Gerade mit Blick auf den Klimawandel muss das Stoppen weiterer Bodenversieglung und stattdessen die Entsiegelung von Flächen besonders in Städten wie Mannheim dringend vorangetrieben werden. Bezüglich der Bodenversiegelung liegt Mannheim mit über 40 Prozent im bundesweiten Vergleich auf Platz 6. Besonders kritisch ist der Fall des Großparkplatzes in der Friedrichstrasse 13a, da es hier nicht wie bspw. auf dem Lindenhof um den Bau eines erforderlichen Kindergartens geht, sondern um die Bodenversiegelung und Abholzung von Bäumen und Sträuchern zur Schaffung von Pkw-Abstellplätzen.

 

28.04.2022 in Aktuelles von AFA Mannheim

ZUSAMMENHALT UND VERANTWORTUNG - Aufruf der AfA Mannheim zum 1. Mai 2022

 

Der AfA Kreisvorstand Mannheim ruft Euch auf,  dieses Jahr am 1. Mai 2022 am Gewerkschaftshaus um 10:00 Uhr gemeinsam mit den Gewerkschaften auf die Straße  zu gehen und ein sichtbares Zeichen für ein solidarisches Miteinander und eine gerechte und friedvolle Zukunft zu setzen!

Damit wollen wir Zeichen setzen

  • für das Ende des völkerrechtswidrigen Angriffskriegs im Osten Europas .
  • für die unbürokratische Entlastung der Beschäftigten wegen der immens angestiegenen Energie- und Lebenshaltungskosten; 
  • für mehr Respekt für die Arbeitsleistung von Beschäftigten und für die  Lebensleistung unserer Rentner:innen
  • für eine Stärkung der betriebliche Mitbestimmung: Gute Arbeit, nachhaltigen Wohlstand und sozialen Fortschritt gibt es nur mit einem Ausbau der Arbeitnehmerrechte. 

Klar ist: Frieden, Gerechtigkeit und sozialer Zusammenhalt sind kein Selbstläufer, sondern müssen

immer wieder gemeinsam erkämpft werden.

Daher geht hinaus zum 1. Mai.

 

Euer AfA Kreisvorstand

 

29.03.2022 in Veranstaltungen von Jusos Mannheim

Jusos Kneipentour

 

Ihr seid auf der Suche nach einer Möglichkeit euch politisch zu engagieren, überlegt euch einer Partei beizutreten oder wollt einfach mal schauen was bei den Jusos so läuft? Oder ihr seid neu zu den Jusos gekommen und wollt die anderen Mitglieder besser kennenlernen?
➔ Dann kommt am Donnerstag den 31.03.2022, um 19 Uhr ins Wahlkreisebüro in H7, 36. Wir freuen uns auf euch!

Nach einer kurzen Vorstellung gehen wir in den Jungbusch und ziehen durch die Bars.

Es gilt 2G+.

 

25.03.2022 in Veranstaltungen von Jusos Mannheim

Gleichstellung in Mannheim

 

Gleichstellung in Mannheim
➔ Mi, 30.03. | 19 Uhr

„Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist ein Grundrecht aller Menschen sowie ein Grundwert jeder Demokratie. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Gleichstellung deshalb nicht nur vor dem Gesetz anerkannt sein, sondern wirksam auf alle Bereiche des Lebens angewendet werden: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur“

Diese Sätze entstammen der europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf europäischer Ebene und sind im Gleichstellungsaktionsplan unserer Stadt Mannheim zu finden. Wie wird Gleichstellung in Mannheim gefördert?

Wir laden zu einem spannenden Austausch mit Frau Zahra Deilami, unserer Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Mannheim ein.

 

20.03.2022 in Veranstaltungen von Jusos Mannheim

Queeres Zentrum Mannheim meets Jusos Mannheim

 
 
Was macht eigentlich das Queere Zentrum Mannheim?
➔ Darüber wollen wir morgen, 24.03., zusammen mit dem Queeren Zentrum Mannheim reden.

Wir wollen uns kennenlernen und gemeinsame Ziele herausfinden. Sei dabei und lerne das Queere Zentrum Mannheim kennen!

Die Veranstaltung findet digital statt. Den Link findet ihr unter anderem in der Bio unseres Instagram Accounts. Wenn ihr kein Instagram habt, dann schreibt uns auf Facebook oder per Mail und ihr bekommt den Link zugeschickt.
 
 

Landtagswahl 2016