SPD Mannheim - Seckenheim Hochstätt Suebenheim

Herzlich Willkommen!

 
 

15.07.2018 in Aktuelles von Peter Simon. Für uns in Europa.

Rede bei Einweihung des Europäischen Kulturerbesiegels in der KZ-Gedenkstätte in Mannheim-Sandhofen

 

Die Rede im Wortlaut:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Was vereint Europa? 

Es gibt ganz offensichtliche Antworten auf diese Frage. Die unzähligen ERASMUS-Studenten an europäischen Partneruniversitäten vereinen Europa etwa. Oder der Euro mit dem wir in 19 europäischen Ländern zahlen können vereint Europa auf seine Weise auch. Wir sind heute hier zusammen gekommen, weil es noch etwas weniger augenscheinliches, aber umso grundlegenderes gibt, das Europa eint: geteilte Erinnerungen, die ein gemeinsames europäisches Gedächtnis bilden. 

In Erinnerung bleibt ein Europa, das über Jahrhunderte in kriegerische Auseinandersetzungen verwickelt war und mit dem 2. Weltkrieg im letzten Jahrhundert ein besonders dunkles Kapitel erlebte. Der Ort an dem wir zusammen gekommen sind, ist Zeuge dieses dunklen Kapitels. Hier im Lager in Sandhofen waren Zwangsarbeiter inhaftiert, die bei Daimler-Benz für Nachschub für den Krieg zu sorgen hatten. Ein KZ mitten im Wohngebiet und damit Teil des gesellschaftlichen Lebens. 

Zugleich ist dieser Ort Ausdruck der europäischen Dimension der Gräuel der Nazis. Das Außenlager ist Teil eines KZ-Komplexes, dessen Hauptlager in Natzweiler auf annektiertem französischen Boden errichtet wurde. Die Häftlinge kamen aus ganz Europa und gehörten 30 Nationen an, überwiegend handelte es sich um Widerstandskämpfer gegen die Nazis. Das Grauen macht vor Grenzen nicht halt. Europa darf das niemals vergessen.

 

 

 

13.07.2018 in Kommunalpolitik von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Radfahren in Seckenheim sicherer machen

 
Gutes Wetter bei der Radtour

„Welche Gefahrenstellen gibt es im Radverkehr in Seckenheim und wie kann die Situation verbessert und optimiert werden?“ das war das Thema bei der vom SPD Ortsverein organisierten Radtour in Seckenheim.

 

13.07.2018 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

SPD fragt nach Gemeinwohlökonomie unter dem Dach der Gründerzentren

 
Stadtrat Thorsten Riehle hat die Idee angestoßen

Die SPD-Gemeinderatsfraktion fragt an, ob es sinnvoll wäre, unter dem Dach der Gründerzentren ein weiteres Start-Up anzusiedeln, das sich explizit der Gemeinwohlökonomie verpflichtet sieht und das als eine Art Beratungsagentur für Unternehmen tätig werden könnte.

 

12.07.2018 in Ankündigungen von SPD-Ortsverein Neckarau, Almenhof & Niederfeld

WIEDER GROßES SOMMERFEST IM NECKARAUER BEBEL-PARK

 

Buntes Unterhaltungsprogramm und Angebote für Kinder am 21. Juli

Es ist eines der ältesten Stadtteilfeste in Mannheim: bereits zum 44. Mal lädt der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld die Mannheimer Bevölkerung zum Sommerfest in den schönen Neckarauer August-Bebel-Park (Rottfeldstraße) ein, das im Terminkalender des Mannheimer Südens seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil ist.

Der Europaabgeordnete Peter Simon, der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Lars Castellucci und der Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch haben gemeinsam die Schirmherrschaft für das Fest am Samstag, den 21. Juli 2018 übernommen. Neben der Neckarauer Stadträtin Marianne Bade werden auch zahlreiche weitere Mitglieder der SPD-Gemeinderatsfraktion zum Sommerfest kommen: Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer und die Stadträtinnen Helen Heberer, Heidrun Kaemper, Lena Kamrad, Andrea Safferling, Dr. Claudia Schöning-Kalender und Stadtrat Dr. Boris Weirauch MdL stehen für Gespräche mit den Gästen zur Verfügung. Ebenso werden der neugewählte SPD-Kreisvorsitzende Dr. Stefan Fulst-Blei MdL, Frau Dr. Freundlieb, Bürgermeisterin für Bildung, Jugend und Gesundheit sowie Gäste anderer Parteien und zahlreicher Vereine aus dem Mannheimer Süden auf dem traditionellen Sommerfest erwartet.

 

11.07.2018 in Unterwegs von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Mehr Platz für Kinder und Jugendliche in der Neckarstadt

 

Gibt es in der Neckarstadt-West genug Platz für Kinder und Jugendliche? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am jüngsten Stadtteilgespräch der SPD-Gemeinderatsfraktion und des SPD-Ortsvereins Neckarstadt-West. Das Gelände des Abenteuerspielplatzes Erlenhof war dafür der geeignete Ort.

 

11.07.2018 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Fahrradstraße vor der Diesterwegschule ist sinnvoll

 
Prof. Dr. Heidrun Kämper, Stadträtin vor Ort

Auf Initiative der SPD hat die Verwaltung den Ausbau der Meerfeldstraße zu einer Fahrradstraße geprüft. Sie schlägt jetzt in Fahrrichtung Süden die Einrichtung einer Fahrradstraße zwischen Windeck- und  Landteilstraße und zwischen Landteil- und Emil-Heckel-Straße vor. Dort soll der gepflasterte Radweg im Seitenraum in eine Fußverkehrsfläche umgewandelt werden. In Richtung Norden soll die Meerfeldstraße zwischen Landteil- und Windeckstraße ebenfalls Fahrradstraße werden.

 

Landtagswahl 2016