SPD Mannheim - Seckenheim Hochstätt Suebenheim

Eltern-Kind-Zentren stärken

Pressemitteilungen

Stadträtin Lena Kamrad, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin

Angebote sind wichtiger Teil der Prävention und helfen Kindern und Eltern

Die Kurse, die in den ElKiZ für Eltern mit ihren Kindern von 0 bis drei Jahren angeboten werden, werden sehr gut angenommen und liefern einen wichtigen Beitrag, um Eltern und Kinder zu unterstützen. Die insgesamt 11 Eltern-Kind-Zentren in Mannheim bieten kostenlose offene Treffs für Eltern mit ihren Kindern an, bei denen z. B. Fragen zu Erziehung, Gesundheit, Ernährung besprochen werden können.

Für uns sind die Eltern-Kind-Zentren ein wichtiger Baustein bei der präventiven Unterstützung von Familien. Die Teams aus Erzieherin, Kinderärztin oder -krankenschwester, Sozialarbeiterin und Psychologin helfen den Eltern in allen Bereichen und sind jederzeit ansprechbar. Die bestehenden Einrichtungen sind fest im Stadtteil verankert und leisten vorbildliche Arbeit.

Es gibt einen großen Bedarf für die Arbeit mit Eltern und Kindern. Deshalb wollen wir perspektivisch die Zentren und Angebote erweitern. Uns ist wichtig, mit dem Ausbau der Eltern-Kind-Zentren fortzufahren, damit mehr Stadtteile von den Angeboten profitieren können. Bis zum Herbst wollen wir alle Einrichtungen besuchen, um vor Ort zu sehen, welche Angebote gut angenommen werden und wo zusätzliche Unterstützung erforderlich ist.

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

 

Landtagswahl 2016