SPD Mannheim - Seckenheim Hochstätt Suebenheim

„NEUN MENSCHEN SIND GESTORBEN, DA KANN MAN NICHT ZUR TAGESORDNUNG ÜBERGEHEN“

Landespolitik

Dr. Boris Weirauch, MdL - Bild: SPD

Mannheimer SPD-Abgeordneter Boris Weirauch macht Corona-Ausbruch in Neckarauer Pflegeheim „Haus am Park“ zum Thema im Landtag und fordert weitere Aufklärung: „Neun Menschen sind gestorben, da kann man nicht zur Tagesordnung übergehen“
 
Anlässlich des Corona-Ausbruchs in dem Pflegeheim „Haus am Park“ in Mannheim-Neckarau fordert der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch weitere Aufklärung über die Hintergründe und Ursachen: „Neun Menschen sind infolge des Corona-Ausbruchs bisher gestorben. Da kann man nicht zur Tagesordnung übergehen“.

Weirauch will vor allem in Erfahrung bringen, ob und inwieweit es Verstöße gegen die für Pflegeheime erlassene Corona-Verordnung gab. „Bemerkenswert ist zudem, dass offenkundig die gerade für ältere und vulnerable Menschen lebenswichtige Impfung in diesem Pflegeheim nicht in erforderlichen Maß stattgefunden hat“, spielt der Sozialdemokrat auf Presseberichte an, wonach nur 57 Prozent der Bewohner und lediglich 43 Prozent des Personals geimpft gewesen sein sollen. „Das wäre eine bemerkenswert schlechte Impfquote“, hält der Abgeordnete mit seiner Kritik an den Verantwortlichen nicht hinter dem Berg. Der grün-schwarzen Landesregierung wirft der rechtspolitische Sprecher der SPD im Landtag handwerkliche Fehler bei den Regeln für die Pflegeheime vor: „Nach der aktuell gültigen Verordnung kann man als immunisierte Person trotz engem Kontakt etwa zur hochinfektiösen Familienmitgliedern ohne Test die Großmutter im Pflegeheim besuchen, wenn man keine Symptome einer Erkrankung hat. Angesichts der zahlreichen Impfdurchbrüche muss hier dringend nachgebessert werden“.
 
Der SPD-Abgeordnete möchte von der Landesregierung zusätzlich wissen, ob die Kommunikation zwischen der Einrichtungsleitung und dem Mannheimer Gesundheitsamt ordnungsgemäß funktioniert hat, welche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung eingeleitet wurden und - unter Verweis auf staatsanwaltlichen Ermittlungen bei Todesfällen in einem Pflegeheim in Bayern - ob die Staatsanwaltschaft Mannheim aufgrund möglicherweise strafbarer Vorgänge in dem Neckarauer Pflegeheim ebenfalls Anlass für Ermittlungen sieht.

 

Homepage SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

 

Landtagswahl 2016