SPD Mannheim - Seckenheim Hochstätt Suebenheim

Mehr Unterstützung für Existenzgründer in Mannheim

Kommunalpolitik

Bei der Gründung eines Unternehmens gibt es viel zu Bedenken! Wo kann ich mich beraten lassen? Wie findet man Räumlichkeiten, Investoren, Netzwerke? SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer und Ali Badakhshan Rad, Gründer eines kreativen Start-ups in Mannheim, sprechen über Erfahrungen, Ideen und die Szene in Mannheim. Hört rein!

Im Mannheim-Podcast geht es mit Ali Badakhshan Rad, selbst Existenzgründer, um die Möglichkeiten für Start-ups in Mannheim.

Ideen und Jobs von morgen

Ursprünglich ist Mannheim eine typische Industriestadt gewesen. Doch in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung verändert sich die Wirtschaftswelt immer schneller. Ganze Berufsbilder verschwinden. Umso wichtiger ist es, dass es in Mannheim Raum für neue Geschäftsideen und Konzepte gibt, die sich in einer aktiven Gründerszene entwickeln können. Platz für Start-ups, die Innovationen voranbringen und am Puls der Zeit sind.

Mannheim ist gut aufgestellt

Mannheim zeichnet sich durch seine Offenheit und Vielfalt aus – Menschen aus 166 verschiedenen Nationen leben hier. Keine Frage, das ist die ideale Umgebung für eine kreative, internationale und dynamische Gründerszene. Auch von Seiten des Gemeinderats und der Stadtverwaltung wurde bereits vieles für eine aktive Gründerszene auf den Weg gebracht. Ein Beispiel ist die städtische Tochtergesellschaft mg:gmbh. Diese berät unter der Marke „Startup Mannheim“ Gründerinnen und Gründer, bietet Raum für Kreativität in acht Start-up-Zentren und schafft Vernetzung zwischen Unternehmen und Unternehmer.

In Mannheim kann man was bewegen

Mannheim braucht sich mit seiner Gründerszene und der dazugehörigen Infrastruktur also alles andere als verstecken. Wichtig ist es, dass in Zukunft die Angebote noch stärker nach außen kommuniziert werden. Einerseits um kluge Köpfe aus andere Städten und dem Ausland zu gewinnen. Und andererseits um innerhalb der Stadtgesellschaft das Interesse und Verständnis für Start-ups zu fördern. Für die SPD-Fraktion ist es eine bewusste, strategische Entscheidung, die Mannheimer Gründerszene zu unterstützen. Denn was heute als kreative Idee in Form einer Neugründung anfängt, kann in einigen Jahren ein erfolgsreiches Geschäftsmodell sein. Das schafft neue Arbeitsplätze in Mannheim, die auch in Zukunft Bestand haben werden.

Den Mannheim-Podcast abonnieren

 

Email

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

 

Landtagswahl 2016